Hallenfliegen 2018/2019

Auch in dieser Wintersaison durften wir die Sporthalle der KGS-Neustadt für einige Termine zum fliegen in der Halle nutzen.

Geflogen wird üblicher Weise mit Modellen aus Depron, EPP oder vergleichbarem Schaumstoff. Die von uns geflogenen Modelle haben eine Größe von ca. 75 cm Spannweite und wiegen selten mehr als 400 Gramm.

Durch den etwas beengten Flugraum eines geschlossenen Raumes ist das Fliegen eine besondere Herausforderung. Durch die Robustheit der Modelle eignet sich jedoch gerade das Hallenfliegen um einfach mal einige Flugfiguren zu üben oder neues zu versuchen ohne gleich ein verhältnismäßig teures Modell zu beschädigen. Sollte es dennoch einmal zu einem Schaden am Modell kommen reicht oftmals etwas Sekundenkleber und das Modell ist wieder flugbereit.

Hier einige Eindrücke

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.